Der Barkerwald im Norden Englands. Kein gewöhnlicher Wald.
Seit vielen Jahren suchen Geister diesen Ort heim.
Und mittendrin, gefangen in einem Jahrhunderte altem Haus,
sucht die Familie Lee verzweifelt nach Hilfe. Der mysteriöse Graf Burton nimmt sich ihrer an. Doch die Tatsache, dass er ein Vampir ist, macht die Situation keineswegs leichter...

Flüche, Geister und Untote. Der Horrorfilm ist geprägt von einer gewissen Konstanz und doch so vielfältig wie kein anderes Genre. Ausgehend von seinem Ursprung im Stummfilm, schafft "Horror Film" mit gleichzeitig altmodischen und modernen Mitteln eine augenzwinkernde Hommage an das frühe Kino.

Regie und Drehbuch: Sebastian Wotschke
Musik: Marco Chimienti

Darsteller: Ilka Köster, Sebastian Wotschke, Anique Nagel, Peter Frukacz, Turhan Öztürk, Irini Ladas, Nina Köster

Produktion: Sebastian Wotschke, Ilka Köster
Übersetzung und Dialogüberwachung: Ingbert Edenhofer

Erscheinungsjahr: 2013


< Zurück

© Sebastian Wotschke. Alle Rechte vorbehalten. Impressum/Datenschutzerklärung