ÜBER MICH



Sebastian Wotschke (geboren 1984 in Gelsenkirchen), ausgebildeter Industriekaufmann, studierte ab 2008 Medien- und Theaterwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Nach einigen Kurzfilmen veröffentlichte er 2013 den mittellangen No-Budget-Spielfilm HORROR FILM, der auf diversen internationalen Festivals gezeigt wurde. Ein Jahr später begann er sein postgraduiertes Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln mit dem Schwerpunkt Regie/Drehbuch. Dort stellte er 2015 den Kurzfilm FLASCHENDREHEN und die Sketchreihe PRAXIS DR. HONDO mit Anke Engelke fertig. 2016 veröffentlichte er seinen ersten Roman BASTARD CITY, einen sozialkritischen Western, der sich kontrovers und schwarzhumorig mit der heutigen Gesellschaft auseinandersetzt. Ende 2017 drehte er seinen Diplomfilm KALTER KAFFEE. Sebastian Wotschke war außerdem mehrere Jahre als Filmvorführer tätig und arbeitet heute nebenher als freier Filmjournalist für verschiedene Zeitschriften wie „Deadline – Das Filmmagazin“ oder „Multimania“.

E-Mail: info@strange-artz.de


< Zurück

© Sebastian Wotschke. Alle Rechte vorbehalten. Impressum/Datenschutzerklärung